Kostenloses Depot in Österreich

Wer auf der Suche nach einem guten und kostenlosen Depot für die Investition in Wertpapiere in Österreich ist, der sollte sich überlegen, wo er sein Depot eröffnet. Ein Tipp ist es hierbei sich die Angebote der ING DiBa näher anzusehen. Mit einem Depot bei der Direktbank besteht die Option, sich direkt an Fonds zu beteiligen.

Online Broker Vergleich für Österreich

Große Auswahl an Spitzenfonds
Für das erste Investment empfiehlt es sich die ausgewählten Spitzenfonds näher anzusehen. Diese verfügen jeweils über mindestens 3 Sterne beim Morningstar Rating und sollten für ein mögliches Investment genauer angesehen werden. Zusätzlich bietet die Bank immer wieder zusätzliche Angebote, wie Rabatte mit Sonderangeboten. Hierbei sollte man auf die zeitliche Verfügbarkeit achten und schnell zuschlagen. Legen Sie diese Fonds bereits beim Depot eröffnen in Ihr Portfolio und verfolgen Sie deren Entwicklung.

Konditionen beim Depot
Der Kunde hat die Möglichkeit, sowohl das Depot als auch das Verrechnungskonto bei der Ing DiBa kostenlos zu führen. Diese verfügt über einen attraktiven Zinssatz. Das Investment in Fonds ist auch für Kleinanleger problemlos möglich, auch das Nutzen von Ansparplänen ist mit 30 Euro monatlich kein Problem.

Tipp: Bevor Sie in Wertpapiere und Fonds investieren ist es wichtig, sich möglichst umfassend zu informieren. Hierfür können Sie sowohl Newsletter, Börsen Foren als auch Zeitschriften wie GEWINN nützen. Riskieren Sie nicht zuviel Kapital und beachten Sie die Hinweise zu den jeweiligen Risiken bzw. Risikogruppen bei Ihrem Investment.

Deine Meinung ist uns wichtig

*