Mountainbike Fahrtechnik Workshop in Tirol mit Privat Trainer

Fahrtechnik verbessern mit Privattrainer

Mountainbike fahren kann doch jeder. Falsch gedacht. Wer sich mit seinem Mountainbike richtig ausleben möchte, sollte vorher sein Training absolvieren. Das Training vermittelt die unterschiedlichen Fahrtechniken für die verschiedensten Geländearten. Der Mountainbike-Workshop wird in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten.

Basic Training für Einsteiger
Für Anfänger und Mountainbike-Einsteiger ist das Basic-Training vorgesehen. Wenn Sie noch nie an einem Fahrtechnik-Lehrgang teilgenommen haben, sind Sie im Basic-Training genau richtig. Hier lernen Sie alles, was für Mountainbiker überlebenswichtig sein kann.

Um aktuelle Kurse, Preise und Termine anzusehen finden Sie die Workshops in Tirol auf http://www.bikeacademy.at/ im Überblick – Viel Spaß in der Bike Academy!

Advanced Training für fortgeschrittene Fahrer
Fahren Sie schon lange Mountainbike und wollen hier sportlich sicherer werden, ist für Sie das Advanced-Training ideal. Hier lernen Sie alles, was diesen schönen Sport schneller und attraktiver macht. Sie sind nicht nur Mountainbiker, Sie sind bereits Meister in dieser Sportart. Im Experts-Training können Sie Ihr Können bei Singletrails unter Beweis stellen.

Trainer gibt die Kenntnisse gerne weiter
Für alle drei Stufen gilt, dass der Trainer ein Meister seines Fachs ist und seine Kenntnisse an die Teilnehmer im Einzelunterricht gerne weitergibt. Was Sie mitbringen müssen, ist wetterfeste Kleidung und feste Schuhe. Für alle Schwierigkeitsstufen gilt, dass die Teilnehmer körperlich und psychisch gesund und fit sein sollen.

Erleben Sie Fahrspaß mit dem Mountainbike
In Tirol erleben Sie den absoluten Fahrspaß mit Ihrem Mountainbike. Je nachdem, für welche Trainingseinheit Sie sich entschieden haben, fahren Sie mit Ihrem Trainer durch das Gelände und lernen so Ihr Mountainbike besser kennen und beherrschen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*