Aufsteirern 2014 – Bus & Bim Umleitungen in Graz, Programm & Highlights

In Graz findet vom 12. September 2014 bis zum 14ten September das bereits traditionelle „Aufsteirern“ Fest statt – Jede Menge Gäste werden erwartet! Wer leider keine Zeit für eine Teilnahme am Spektakel hat, sollte sich vorab über die Bus&Bim Umleitungen informierne – Die Herrengasse in Graz ist am Sonntag gesperrt – Es gibt jedoch ganztätig einen Ersatzverkehr für die Linien 1,5,7 – Damit kommen Sie bequem an ihr Ziel. Einen Überblick der Umleitungen haben wir an dieser Stelle für euch – Einfach informieren!

Überblick: Umleitungen beim Aufsteirern

  • Ersatzverkehr LINIE 5 Jakominiplatz – Keplerbrücke – Andritz – Jakominiplatz: Richtung Andritz: Die Busse fahren ab der Haltestelle Jakominiplatz (Haltestelle Linie 5) über Neutorgasse – Andreas-Hofer-Platz – Kaiser Franz Josef Kai – Schienenbereich Haltestelle „Keplerbrücke“ – Körösistraße – Langegasse – Theodor-Körner-Straße – Grabenstraße – Grazer Straße zur Endschleife Andritz.
  • Richtung Jakominiplatz: Ab Andritz fahren die Busse über die Grazer Straße – Grabenstraße – Theodor-Körner-Straße – Langegasse – Körösistraße – Keplerbrücke – Lendkai – Tegetthoff-Brücke – Andreas-Hofer- Platz – Neutorgasse – zur Endstation Jakominiplatz (Haltestelle Linie 5).
  • Zu den bestehenden Straßenbahnhaltestellen werden folgende Ersatzhaltestellen eingerichtet: Die Haltestelle „Grazerstraße“ wird zur Haltestelle „Gleispachgasse“ der Linien 41, 52 und 53 verlegt. Die Haltestelle „Keplerbrücke“ in Richtung Jakominiplatz befindet sich bei der Haltestelle „Keplerbrücke“ der Autobuslinien 58 und 63 in Richtung Hauptbahnhof.
  • Die Haltestelle „Schlossbergplatz“ in Richtung Andritz wird am Kaiser Franz Josef Kai auf Höhe des Durchganges zum Schlossbergplatz eingerichtet. Die beiden Haltestellen „Schlossbergbahn“ und „Schlossbergplatz“ in Richtung Puntigam werden bei der Haltestelle „Südtiroler Platz/Kunsthaus“ am Lendkai vor dem Kunsthaus eingerichtet.
  • Für die Haltestelle „Hauptplatz-Congress“ wird in beiden Richtungen die Haltestelle „Andreas-Hofer-Platz“ der Autobuslinie 67E angefahren. Ersatzverkehr LINIEN 1 UND 7 Laudongasse – Jakominiplatz – Laudongasse Richtung Laudongasse: Die Busse fahren ab der Haltestelle Jakominiplatz (Haltestelle Linien 1 und 7) über Neutorgasse – Andreas Hofer Platz – Südtirolerplatz – Annenstraße – Nahverkehrsdrehscheibe Hauptbahnhof (Straßenbahnhaltestelle) – Eggenberger Straße zur Endhaltestelle Laudongasse.
  • Richtung Jakominiplatz: Ab Endhaltestelle Laudongasse fahren die Busse über Eggenberger Straße – Nahverkehrsdrehscheibe Hauptbahnhof (Straßenbahnhaltestelle) – Annenstraße – Belgiergasse – Andreas-Hofer-Platz – Neutorgasse – Radetzkystraße zum Jakominiplatz
  • Ersatzhaltestellen : Die Haltestelle „Hauptplatz-Congress“ wird bei der Haltestelle „Andreas-Hofer- Platz“ der Autobuslinie 67E eingerichtet.
  • Die Haltestelle „Südtirolerplatz/Kunsthaus“ (nur in Fahrtrichtung Jakominiplatz) wird bei der Haltestelle „Bad zur Sonne“ der Autobuslinie 67E eingerichtet. Die Straßenbahnlinien 1 und 7 verkehren von Osten kommend (von St. Leonhard) bis zum Jakominiplatz und von der Laudongasse nach Eggenberg/UKH bzw. Wetzelsdorf. Die Linie 5 verkehrt im Abschnitt Puntigam – Jakominiplatz.

Weitere Informationen: per Telefon unter Tel.: +43 316 887 4224

Unsere Empfehlung: Einfach mal zu Fuß gehen, wen die Strecke kürzer ist, oder das Fahrrad nehmen. Oder einfach einen kurzen Bummel durch die Herrengasse unternehmen, die eine oder andere steirische Spezialität beim Aufsteirern genießen oder sich mit Freunden treffen – Gefühlt ist an diesem Wochenende (fast) die ganze Steiermark in Graz zu Gast – Somit also eine tolle Gelegenheit, Bekannte, Verwandte und Freunde von Nah & fern zu treffen!

Aufsteirern Anfahrt – Wie komme ich am besten zum Fest?

Wen man in Graz wohnt, ist die Anreise je nach der Wetterlage am jeweiligen Tag am besten zu Fuß (sollte man Nähe Innenstadt wohnen) oder mit Fahrrad empfehlenswert. Damit spart man sich die Suche nach einem Parkplatz in der Innenstadt.

Gratis-Zug Anreise zum Aufsteirern 2014 in Graz

Anreise von weiter weg: Wer möchte, kann aus der ganzen Steiermark kostenlos zum Aufsteirern Fest fahren – Mittels Zug! Den Aufsteirern  2014 Gutschein für den Zug einfach ausdrucken (von http://www.aufsteirern.at/aufsteirern/news/intro   – Für die Rückreise den Gutschein am S-Bahn Bus am eisernen Tor (Nähe Jakominiplatz) gegen ein Rückfahrt-Ticket tauschen.

Aufsteirern – Pracht der Tracht

Die Auftaktveranstaltung ist die „Pracht der Tracht“, bei der auch im Jahr 2014 wieder jede Menge aktuelle Trachtenmode von einer Vielzahl an Firmen präsentiert wird. Am 12. September 2014 in Graz im Rahmen des Aufsteirern gibt es hier die Gelegenheit, bei der Modenschau live die tollsten Neuheiten zu erleben.

Weitere Details zur Tracht der Pracht & den Modelabels, die dort ihre neuesten Kollektionen präsentieren gibt es auf http://www.blounge.at/aufsteirern-graz-2014/ im Überblick!

Tipp: Auch Andreas Gabalier wird dort sein neues Lied, passenderweise genannt „Die Pracht der Tracht“ präsentieren – Wir dürfen also gespannt sein, was es an Tracht zu sehen gibt! Wer dafür Tickets möchte: In jedem Fall rechtzeitig sichern!

Am Aufsteirern ist neben Andreas Gabalier auch der Bruder vertreten – Mit der Tanzschule im Programm! Details zum Programm gibt es unter http://www.steiermark1.at/aufsteirern-2014-programm-fest-graz-12-bis-14-september/ im Überblick!

Wie wird das Wetter beim Aufsteirern?

Die letzten Tage ist es in Graz eher regnerisch – Davon sollte sich aber niemand abhalten lassen! Aktuelle Details gibt es auf http://www.graz.net/aufsteirern-2014-in-graz-programm-4912/ – Wir empfehlen, sich einfach für alle Wetterlagen bereit zu halten und nicht davon abhalten zu lassen, sondern den Tag und das vielseitige Programm zu genießen!

 

aufsteirern-kinder

Tolles Programm für Kinder

Auch für Kinder gibt es eine eigene Bühne – Damit ist das Fest optimal für die ganze Familie!

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*